Datenschutzerklärung

Leoprinting GmbH - Datenschutzerklärung - Eingangsdatum 25. Mai 2018
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Das Thema Datenschutz genießt bei Leoprinting eine hohe Priorität. Die Nutzung der Internetseiten von Leoprinting ist möglich, ohne dass es personenbezogener Daten bedarf; wenn eine betroffene Person spezielle betriebliche Leistungen in Anspruch nehmen möchte, kann es jedoch notwendig sein, personenbezogene Daten zu verarbeiten. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig ist und keine rechtliche Grundlage für eine solche Verarbeitung besteht, holen wir stets die Einwilligung der betroffenen Person ein.


Die Verarbeitung personenbezogener Daten, darin inbegriffen etwa Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, muss immer mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und den nationalen Datenschutzbestimmungen vereinbar sein. 


In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der personenbezogenen Daten, die wir erheben, verwenden und verarbeiten. Darüber hinaus erfahren betroffene Personen, welche Rechte sie haben.


Auf welcher rechtlichen Grundlage werden Ihre Daten verwendet?
Nach dem geltenden Datenschutzrecht müssen wir angeben, auf welche rechtliche Grundlage wir die Verwendung Ihrer Daten stützen. Unter personenbezogenen Daten verstehen wir: 

  • Name und Anschrift 
  • Unternehmensname 
  • E-Mail Adresse 
  • Geschlecht 
  • IBAN 
  • Informationen, die Sie selbst in ein Feld eintragen, wie etwa eine Nachricht im Kontaktformular
  • Lebenslauf
  • Anschreieben 
  • Technische Messdaten der Geräte, wie etwa IP-Adresse, MAC-Adresse, Identifiers in Cookies und Ihr Surfverhalten auf unseren Websites

Für welchen Zweck und auf welcher Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten? 
Die Daten werden für die Erfüllung des mit ihnen geschlossenen Vertrags und für die Lieferung/Erbringung der vereinbarten Produkte, Informationen und Dienstleistungen verwendet. Dies ist der Fall bei: 
  • Bestellen & pre-order 
  • Zustellung 
  • Retouren & Reparaturen 
  • Kontakt mit unserem Kundendienst  

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-MailAdresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Dies bedeutet, dass wir all unseren Kunden den bestmöglichen Service bieten möchten. Dabei denken wir immer an den Schutz Ihrer Daten. Dies gilt für:
  • Reviews & Umfragen zur Kundenzufriedenheit
  • Kontakt mit unserem Kundendienst
  • Besuch der Leoprinting-Website
  • Persönliche Beratung

Wir können rechtlich verpflichtet sein, Ihre Daten zu verwenden, beispielsweise dann, wenn wir einen Betrug vermuten. Und in manchen Fällen haben Sie in die Verwendung Ihrer Daten eingewilligt, etwa wenn Sie unseren Newsletter abonnieren. Dies haben wir immer im Blick.

Wer hat Zugang zu Ihren Daten?

Wir geben Ihre Daten an andere Personen nur dann weiter, wenn dies zur Erbringung unserer Leistung unbedingt notwendig ist. Es handelt sich dann um folgende Personen:  

  • Zustellungspartner
  • Lieferanten oder Reparateure
  • Produktunterstützung
  • Zahlungsdienstleister 
  • IT-Dienstleister und Personen, die unsere Reviews erheben  


Parteien wie Datenmanagementplattformen, Medien- und Werbeagenturen ebenso wie Forschungsinstitute sind beteiligt, sobald wir Sie persönlich beraten oder gezielte Werbung verbreiten möchten, beispielsweise abgestimmt auf Ihr Interesse an bestimmten Produkten.

In verdächtigen Situationen sind wir verpflichtet, Kundendaten mit staatlichen Einrichtungen zu teilen. Die Parteien, denen wir Zugang zu Ihren Daten gewähren, dürfen diese nur verwenden, um für Sie eine Leistung im Namen von Leoprinting zu erbringen, es sei denn, sie sind selbst für die Einholung und den Schutz Ihrer Daten verantwortlich, Manche Cookie-Entwickler haben Zugang zu den Daten, die Cookies auf unserer Website erheben. Mehr dazu erfahren Sie in der Cookie-Richtlinie dieser Parteien. Wir verkaufen Ihre Daten unter keinen Umständen an Dritte.

Wo werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten in verschiedenen Datenbanken. Wir treffen immer strenge Sicherheitsvorkehrungen. Zuhause ist es immer am schönsten, und deshalb werden wir Ihre Daten nahezu immer innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Im seltenen Fall, dass Kundendaten in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden, sorgen wir dafür, dass Ihre Daten adäquat geschützt bleiben.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?
Wir speichern und verwenden Ihre Daten nicht länger als nötig. Danach löschen wir alle Daten, die wir von Ihnen haben. Oder wir verwenden Ihre Daten anonym, da wir bestimmte Daten für interne Analysen und Berichte benötigen, wie etwa den Wert Ihrer Bestellung.

Wir handhaben bestimmte Fristen, nach deren Ablauf wir Ihre Daten löschen. Dies sind: 
  • Aufgezeichnete Telefongespräche löschen wir standardmäßig nach 30 Tagen, es sei denn, wir sind rechtlich verpflichtet, ein Gespräch länger zu speichern. 
  • Inaktive Ansprechpartner löschen wir nach 7 Jahren. Nach diesem Zeitraum verwenden wir Ihre Ansprechpartnerdaten anonym, für interne Berichte.
  • Aus steuerrechtlichen Gründen müssen wir unsere Buchhaltungsunterlagen samt Rechnungs-, Zahlungs- und Bestelldaten 7 Jahre lang speichern. Danach verwenden wir nur anonyme Daten für interne Berichte.
  • Wenn Sie den Newsletter abonniert oder in den Empfang personalisierter Nachrichten eingewilligt haben, speichern wir diese Einwilligung.
  • Daten, die wir verwenden, um Betrug zu verhindern, speichern wir sehr lang. Wir entscheiden stets im konkreten Einzelfall, wie lange wir solche Daten speichern. 

Sie möchten Ihr Recht auf Auskunft zu Ihren Daten, auf Berichtigung Ihrer Daten und/oder auf Löschung Ihrer Daten ausüben?
Sie wünschen eine Auskunft zu Ihren personenbezogenen Daten und möchten eine Kopie davon erhalten? Oder Sie möchten Daten ändern, löschen, deren Verwendung einschränken lassen oder Ihre E-Mail-Präferenzen anpassen? Kein Problem. Sie können uns Ihre Anfrage per E-Mail oder auf dem Postweg zukommen lassen. Auf die gleiche Weise können Sie auch der Verwendung Ihrer Daten zu Marketingzwecken widersprechen.   

Sie können den Newsletter ganz einfach abbestellen. Nutzen Sie dafür den Link, der sich unten im Newsletter befindet. Sie möchten jegliche Cookies deaktivieren? Auch das können Sie selbstständig veranlassen. In unserer Cookie-Richtlinie finden Sie eine entsprechende Anleitung.

Sie haben Fragen oder Beschwerden?
Bei Fragen oder Beschwerden im Zusammenhang mit Ihren Daten und dem Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer) von Leoprinting wenden.  

E-Mail: privacy@leoprinting.com 
Schreiben: Heinrichstraße 73, 40239 Düsseldorf, Deutschland. z. Hd. Data Protection Officer.

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie Leoprinting mit Ihren Daten umgeht, nicht einverstanden sind, können Sie sich an die zuständige Datenschutzbehörde wenden.

Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?
We are Leoprinting GmbH

HK-Nummer: Amtsgericht Düsseldorf HRB 66335
UID-Nummer: DE815307014  

Unsere Kontaktdaten:
Telefon: +49 211 6355 2690 
E-Mail: kontakt@leoprinting.com
Adresse: Heinrichstraße 73, 40239 Düsseldorf, Deutschland.